Drucken

KLASSENERHALT - 5:4 Erfolg der 1. Tennisherren beim Oldenburger TeV

Beim Auswärtsspiel in Oldenburg am 11. August haben Alsters 1. Tennisherren mit einer grandiosen Teamleistung den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga perfekt gemacht. Nach vier unglücklichen Niederlagen in der ersten Hälfte der Ligasaison haben unsere Jungs weiter an sich geglaubt, Happyend mit diesem dritten Sieg inklusive.

Aber es war ein äußerst schweres Stück Arbeit auf äußerst schwerer, Regen getränkter Asche bei dem ambitionierten Team der Oldenburger, das in den vergangenen Sommern immer die Oberhand behielt und heute gegen den Abstieg spielte. Die Ausgangslage für unsere Jungs schien etwas besser, da Oldenburgs Topspieler Michel Dornbusch verletzt ausfiel.

So erlebten wir eine super erste Einzelrunde. In einem Energie geladenen Match rang Pedro Sakamoto an Position 2 nach schwierigen Beginn den Franzosen Florian Reynat (career high atp 273), der einen sehr guten Tag erwischte, im Match-Tiebreak nieder. 1:6, 6:1, 10:8, stark! Tobias Hinzmann wollte heute an Position 6 gegen Lasse Muscheitis den Sieg nach Hause tragen, daran ließ er von der ersten Minute an keinen Zweifel und das brachte er mit guter Länge in seinen Schlägen auf den Platz zum 6:4, 6:4. Kim Möllers wollte den letzten Spieltag vor seinem Urlaub offenbar voll auskosten. Das Match war ein unendliches Zickzack aus erfolgreicher Verteidigung des Alsteraners und Gewinnschlägen seines Gegners - mit dem besseren Ende für uns im klaren Match-Tiebreak, 7:6, 3:6, 10:2. 3:0 Zwischenstand, das tat gut.

Mathieu Rodrigues hatte es mit einem Debütanten des OTeV zu tun, Timo Stodder spielte solider und schlug unsere Nummer 5 in 2 Sätzen. Das Spitzeneinzel war auf Top-Niveau und Messers Schneide. Laurent Lokoli lag gegen den Argentinier Juan Pablo Paz (atp 382) 2:5 zurück, kämpfte sich wieder rein zum 7:6, gab den 2. Durchgang 2:6 ab. 10:4 sicherte er sich den Match-Tiebreak und damit den wichtigen 4. Punkt für Alster. So einfach war es nicht, dass Demian Raab an Position 3 gleich Punkt 5 holte. Er musste nach starkem 2. Satz 4:6, 6:4, 6:10 Jonas König geschlagen geben. Auf dem schweren Geläuf waren die Hüftschmerzen zu groß.

Die Doppel in leichtem Nieselregen waren eine tückische Angelegenheit, denn der Gastgeber ist für seine Doppelstärke bekannt. Zunächst lag nur das 2. Doppel mit Demian Raab und Joey Sirianni 6:4 in Front, während sowie unser Spitzendoppel Laurent Lokoli/Pedro Sakamoto als auch das 3. Doppel Kim Möllers/Mathieu Rodrigues den ersten Satz knapp 6:7 abgab. Trainer Uwe Hlawatschek wurde gewiss älter, als Demian Raab im 2. Satz bei 5:3 Führung eine Verletzungspause nehmen musste und das 3. Doppel zwar den 2. Satz holte, aber 2 Matchbälle nicht verwandeln konnte zur 6:7, 6:3, 9:11 Niederlage. Was machte Alsters Spitzendoppel? Es gewann Satz 2. Der Match-Tiebreak lief gleichauf, volles Risiko auf beiden Seiten, bei 9:7 für Alster ließ Laurent Lokoli mit vollem Körpereinsatz eine krachende Vorhand genau zwischen Juan Pablo Paz und Mattis Wetzel auf die Grundlinie einschlagen. Der Klassenerhalt war tatsächlich geschafft. Nun gab der angeschlagene Demian Raab das 2. Doppel auf und stimmte mit Joey Sirianni in den Jubel ihrer Teamkameraden ein. Schade natürlich, dass unser Erfolg ausgerechnet den Abstieg der Gastgeber aus Oldenburg besiegelte. Die Umkleidekabine bebte, die Rückreise begann mit einem langen Tankstellen-Feier-Stopp. Das Hamburger Nachtleben stand auch noch auf dem Programm. Verdient :) Alster Go! //Maren Raab

  • oldenburg-dcada_0000_Support-vom-Team-im-letzten-Einzel
  • oldenburg-dcada_0001_-flying-cap
  • oldenburg-dcada_0002_Perfekter-Stopp-Ball-von-Laurent-Lokoli
  • oldenburg-dcada_0003_Pedro-Sakamoto-siegt-im-MTB
  • oldenburg-dcada_0004_oldenburg-dcada
  • oldenburg-dcada_0005_-Laurent-Lokoli-und-Pedro-Sakamoto
  • oldenburg-dcada_0006_Matthias-Kolbe-feuert-an-
  • oldenburg-dcada_0007_Mathieu-Rodrigues-zweifelnd
  • oldenburg-dcada_0008_Laurent-Lokoli-legt-alles-rein
  • oldenburg-dcada_0009_Kim-Möllers-muss-sich-strecken-
  • oldenburg-dcada_0010_Der-verhexte-Match-Tiebreak-
  • oldenburg-dcada_0011_Demian-Raab-quält-sich-auf-regenschwerer-Asche
  • oldenburg-dcada_0012_-Aufgabe-trotz-Führung
  • oldenburg-dcada_0013_2-Satz-Sieg-für-Tobias-Hinzmann