Drucken

Jungs U14 zum dritten Mal ungeschlagen Hamburger Meister!

Auch in diesem Jahr konnte niemand das starke Alsterteam U14 auf dem Weg zum Meistertitel gefährden:
Benni Rake, Leander Herzog, Christian Reer und Leopold Laatz  ließen keinen Zweifel daran, dass sie mit Abstand das stärkste Team in der höchsten Hamburger Verbandsklasse sind. Gegner war im Halbfinale der Endrunde der ETV, Finalgegner war der UHC.

In diesem Jahr war die Dominanz besonders groß: im Halbfinale sowie im Finale wurde nicht nur kein einziges Spiel verloren, sondern sogar kein einziger Satz abgegeben! Nunmehr sind die Jungs seit drei Jahren ungeschlagen und holten sich zum dritten mal in Folge den Meistertitel.

Besonderen Dank gilt der engagierten Arbeit der beiden Trainer Carsten und Uwe!!

Alster go!


von links: Christian Reer, Leander Herzog, Benni Rake, Poldi Laatz, Carsten Krammenschneider