Drucken

1. Tennisherren: Tabellenführer in der Regionalliga

Mit einer grandiosen Team Leistung siegten Alsters 1. Tennisherren am 15.01. auswärts beim Suchsdorfer SV mit 4:2 und setzten sich nach drei Siegen in drei Begegnungen an die Tabellenspitze in der höchsten Winter-Spielklasse.

Alle vier Einzel waren hochspannend und knapp. Den Alsteranern gelang es, 3 Punkte zu sichern. Ein wahrer Thriller war das Spitzeneinzel zwischen Kim Möllers und Dominik Bartels, in dem sich Kim Möllers mit 3:6, 7:6, 14:12 durchsetzte. Alsters Neuzugang Gero Kretschmer an Position 2 siegte 7:6, 7:5 gegen Florian Barth, ebenfalls eine super Leistung. Den Kürzeren zog Tobias Hinzmann beim 5:7, 5:7 gegen den Dänen Sören Olesen, schade, auch hier war mehr drin. Und noch ein Krimi mit gutem Ende für Alster: 2:6, 7:6, 10:7 für Matthias Kolbe gegen Matthias Bähre.

Auf Messers Schneide war auch das erste Doppel, Kim Möllers/Tobias Hinzmann unterlagen Dominik Bartels/Matthias Bähre 6:4, 6:7, 7:10. Einzige klare Angelegenheit war der 6:4, 6:1 Sieg von Doppelspezialist Gero Kretschmer mit Matthias Kolbe im zweiten Doppel.

Nach diesem sehr guten Spieltag schlagen unsere Jungs am Samstag, dem 28.01. um 13.00 Uhr zuhause gegen den Club zur Vahr auf, der als Spitzenspieler den aktuell sehr erfolgreich agierenden Lukas Rüpke aufbietet. Als einziges Team ohne Punktverlust kann das Team von Trainer Uwe Hlawatschek mit großem Selbstvertrauen in diese Begegnung starten und freut sich über heimische Unterstützung.
verfasst von Maren Raab

1. Tennisherren Januar 2017
Von links: Tobias Hinzmann, Matthias Kolbe, Gero Kretschmer, Kim Möllers