Drucken

Damen: Mannheimer HC – Club an der Alster 1:1 (1:0)

Die Damen des Club an der Alster haben sich einen Punkt beim Tabellenführer der hockeyliga in Mannheim erkämpft. Die Mannschaft von Alster-Trainer Jens George freute sich am Ende über ein 1:1 (1:0). Auf der Gegenseite haderte MHC- Trainer Philipp Stahr mit der Chancenverwertung seines Teams. „In der ersten Halbzeit haben wir vor allem versucht, durch lange Bälle erfolgreich zu sein. Nach der Pause spielten wir mehr durch das Mittelfeld und haben ein höheres Pressing versucht“, erklärte Trainer George.